Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Bruder Konrad in Martinshöhe gehören.

Bechhofen

mehr Infos


Knopp

mehr Infos


Labach

mehr Infos


Martinshöhe

mehr Infos


Reifenberg

mehr Infos


Wallhalben

mehr Infos


Wiesbach

mehr Infos

Cantate Reifenberg

Cantate

Singkreis

Singgruppe

Frauenchor

?

Wir wurden und werden immer noch mit verschiedenen Namen bezeichnet.

?

Wer sind wir

?

Vor über 30 Jahren als Jugendsinggruppe gegründet und als besonderes Angebot an die jüngere Generation gedacht, ist CANTATE inzwischen erwachsen geworden: 15 erwachsene Frauen, darunter 6 Großmütter – allerdings junge und attraktive Omas! - ordnen sich freiwillig der musikalischen Leitung des „Chefs“ Edwin Simon unter; als 2. Gitarrist fungiert Thomas Neff.

Was ist ‘jung’ an uns?

Jung sind unsere Lieder und die Art zu singen, die Gebete, die Texte, die Art Gottesdienste zu gestalten. Das Musikinstrument, das uns führt, ist die Gitarre anstatt der Kirchenorgel. Wir bilden uns aber keinesfalls ein, dass wir bessere oder schönere Musik als die herkömmliche Kirchenmusik machen - es ist nur andere Musik. Dass wir selbst die verschiedensten Arten kirchlicher Musik schätzen, erkennt man schon allein daran, dass bei uns personelle Überschneidungen mit dem Kirchenchor und der Bläsergruppe gibt und wir mit beiden zusammenarbeiten. Mit unserem Alternativangebot wollen wir die Liturgie bereichern. In Reifenberg soll unterm Kirchendach Verschiedenes zu hören sein. Sozusagen für jeden Geschmack etwas.

 

Wir gestalten - nicht nur an Feiertagen - zu Hause, in unserer Pfarrkirche, Gottesdienste, Andachten oder Tauffeiern. Auch als „schnelle Eingreiftruppe“, wenn z.B. der Organist kurzfristig ausfällt, haben wir uns bewährt. Wir werden gerne zu Hochzeiten verpflichtet, singen in Firmgottesdiensten und sind auch auswärts ein gern gesehener bzw. gehörter Gastchor, dessen Bekanntheit bis ins nord-pfälzische Rockenhausen reicht. Auch die Ökumene wird bei uns großgeschrieben: Ob es ein ökumenischer Gottesdienst ist oder die Mitwirkung bei einer protestantischen Konfirmationsfeier, in unserem Repertoire von ca. 250 Kirchenliedern findet sich immer etwas Passendes. Teilnahme an Konzerten, Chorauftritte bei Tiersegnungen, in Seniorenheimen, sonstigen Veranstaltungen runden das Arbeitsprogramm ab.

Aus der eher lockeren Organisationsform einer Singgruppe ist mittlerweile eine recht stabile und geschlossene Gemeinschaft geworden, die aber dennoch offen ist: Für neue Ideen, für jedermann bzw. „jedefrau“. Wer Spaß am Singen und an alternativer Gottesdienstgestaltung hat, kann bei uns  mitmachen. Bei unseren Treffs wird zwar ordentlich geprobt, viel am Gesang gefeilt, damit es überzeugende Darbietungen gibt, wir haben aber alle viel Spaß daran und dabei. Man kann bei uns hereinschnuppern ohne gleich feste Verpflichtungen eingehen zu müssen. Einfach so. Man kann sich aber auch bei den Gottesdiensten in der Kirche zu uns setzen und nach Herzenslust mitsingen. Oder grad mal kommen, einfach so - wir proben in der Regel freitags abends, von sieben bis halb neun im Pfarrheim.

Apropos jedermann: Wir haben zu wenig männliche Stimmen! Das müsste doch zu ändern sein!

Anzeige

Anzeige