Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Bruder Konrad in Martinshöhe gehören.

Bechhofen

mehr Infos


Knopp

mehr Infos


Labach

mehr Infos


Martinshöhe

mehr Infos


Reifenberg

mehr Infos


Wallhalben

mehr Infos


Wiesbach

mehr Infos

Bläsergruppe Reifenberg

Musik „von Hand gemacht“ – dieses Vorhaben verfolgt die

Bläsergruppe ‘s Kapellche aus Reifenberg

Die Bläsergruppe …

  • wurde zu Beginn der 80er Jahre auf Initiative des musikalischen Multitalents Ernst Reber gegründet;
    • möchte für die Gemeinde Reifenberg Kulturträger und Kulturbotschafter sein; unser Name bezieht sich
      • sowohl auf das „ Wahrzeichen“, die Kriegergedächtniskapelle
        (im Dialekt ‘s Kapellche), die von der Häsel auf Reifenberg herunterschaut
      • als auch die Gruppenstärke (mit aktuell 11 Musikern eine kleine Kapelle);
    • hat einen Proberaum im Pfarrheim will mit kirchenmusikalischem Engagement dazu beitragen, dass Gottesdienste mit abwechslungsreicher und feierlicher Liturgie gestaltet werden können;
    • („Grad on Woinachte merkt ma jo bsunnersch, was e Bloskapell wert is.“).
      Zu diesem Zweck kooperieren wir auch gerne mit der kirchlichen  Bläsergruppe Schmitshausen (Bruder-Konrad-Fest, Fronleichnam, Gottesdienste, …);
    • kann mit volkstümlicher Unterhaltungsmusik dazu beitragen, dass es auf Festen in und um Reifenberg Stimmung gibt;
    • ist ständig am Üben und am Ausbau des Repertoires, um an Festen und/ oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen einen passenden und würdigen Rahmen zu bilden (z.B. Neujahrsempfang, Verabschiedungen, Prozessionen…)

Einige Beispiele unserer Aktivitäten in letzter Zeit:

  • Musikalische Gestaltung/ Mitwirkung
    • von/ bei (Fest-) Gottesdiensten (z.B. Rorate- Amt in der Adventszeit).
    • Ökumenische Gottesdienste im Mai an der Kapelle in Reifenberg,
    • Gottesdienst im Grünen in Nünschweiler
    • Maiandacht (KFD) an der Kapelle
    • Fronleichnam, Bruder-Konrad-Ritt in Kooperation mit den Schmitshauser Bläsern
    • St. Martinsumzug des Kindergartens
    • Nikolausfeier für Kinder im Wald – Heimatverein
    • adventlich- weihnachtliche Blasmusik in der Dorfmitte
    • dto. Musik in Altenheimen
    • Frühschoppenmusik beim Sommerfest
    • Konzert mit alpenländischer weihnachtlicher Musik

Damit wir diesen vielfältigen Auftrag und dementsprechend die an uns gestellten Erwartungen erfüllen können gibt jedes unserer aktiven Mitglieder sein musikalisch Bestes.

Zurzeit sind wir folgendermaßen besetzt: 

      1.Flügelhorn:Bernhard Tretter, Norbert Gottschlich
      1. Trompete:Eddi Englert
      2. Flügelhorn:Edwin Simon  (zugleich musikalischer Leiter)
      Hans Wiesnet
      Simon Becker
      Altsaxophon:Martina Hüther
      Tenorhorn:Paul Bohl, Ottmar Müller
      Bass Tuba:Martin Becker
      Schlagzeug:Michael Knoll

 

Wir freuen uns über jegliches Interesse an unserer Arbeit und über jede Unterstützung auch durch passive Mitglieder!

(Derzeitiger Unterstützungsbeitrag jährlich 10 €).

Musiker, die bei uns mitspielen wollen, sind willkommen und erwünscht.

Probe: Jeden Mittwochabend ab 20:00; Schnupperstunde ist erwünscht und wird gerne ermöglicht.

Bei Interesse sprechen Sie doch einfach einen Ihnen bekannten Musiker an.

Anzeige

Anzeige